Sarah45Blog

Zu sich stehen.Man selbst sein. ICH.

Was heißt es „ICH“ zu sein?

Man selbst zu sein ?

 Sarah31Blog

 

Das frage ich mich jedes mal, wenn ich mich im Spiegel sehe und mich frage, war ich das in der Situation oder jemand anderes? Habe ich diese Worte gesagt und habe ich das wirklich getan?

Sarah03Blog

Aber jedes mal denke ich „Nein“. Denn ich glaube, dass es in meiner Generation gar nicht mehr möglich ist, zu 100% man selbst zu sein, ohne als Opfer/Looser/Streber/… dargestellt zu werden oder fiese Blicke zu erhaschen.

Sarah17Blog 

Schon bei der Kleidung fängt es an, man geht die Straße entlang und alle tragen das Gleiche – die selben Schuhe, die selben T-Shirts, selbst die Frisur – alles ist gleich. Genauso ist es mit der Sprache, alle sprechen den „Jugendslang“, wo gefühlt die Hälfte Beleidigungen sind oder es sind englische Wörter, die sie selbst nicht verstehen.

Gruppe11Blog

Deshalb bin ich der Meinung, wenn man zu 100% man selbst sein möchte, dass man sich wohlfühlen sollte – zu sich stehen und sich selbst akzeptieren. Das heißt, nicht nur einer von tausend zu sein – sondern man selbst und dass man genau die Dinge macht, die man machen möchte und nicht nur die, die man von Personen aufgezwungen bekommt.

Sarah57Blog

Sarah56Blog

 

Denn wenn du nicht du bist, gewinnen die, die dich verändern wollen und aus dir eine andere Person machen. Und das darf nicht passieren!!! Also bleib so wie du bist. Und lass dich nicht von anderen beeinflussen.

Wahre Freunde LIEBEN dich so wie du bist . <3 🙂 🙂 🙂

Gruppe10Blog

5 comments

  1. Fabi says:

    Hast du super schön geschrieben und genau auf den Punkt gebracht! Ich finde auch das du ein sehr gutes Model bist, hat richtig Spaß gemacht dich zu fotografieren. 🙂

  2. Sarah says:

    Vielen tausend Dank <3. Du bist eine wunderbare Fotografin. Danke das ich dein Model sein durfte,
    das sollten wir mal wiederholen!!!!:):)

Schreibe einen Kommentar