_MG_2916

20 Fakten über mich

Es geht gerade der Trend um, Listen über sich selbst zu schreiben.

Eine Person wird markiert, schreibt eine Liste und markiert eine andere Person = 2 neue Listen existieren – ich denke ihr versteht das System.

Einige von euch denken sich vermutlich „Was für ein dämlicher neuer Trend.“

Dieser „Trend“ ist aber wirklich nicht neu. Als ich jünger war, haben wir regelmäßig ganze Bücher voll mit solchen Listen unter Freundinnen ausgetauscht.

<3

Ich habe das immer gern gemacht – man kann anderen auf diesem Wege viel über sich erzählen ohne einen langen Text zu schreiben.

Wenn man so eine Liste über sich selbst machen soll, muss man erst einmal über sich nachdenken. Was ist besonders an mit? Was sollten andere über mich wissen? Worauf bin ich stolz?

_MG_9112

Diese Listen funktionieren auch andersherum. Wann immer man etwas über sich selbst aufschreibt, dass andere vielleicht als negativ empfinden könnten schließt man Frieden mit dieser Tatsache über sich. Man akzeptiert sich selbst so wie man ist.

<3

Manchmal enthalten solche Listen völlig neue Informationen über jemanden, den man schon lange kennt.

Diese Listen helfen einem dabei, einzuschätzen ob man denjenigen vielleicht gern kennen lernen möchte – ob man ähnlich Eigenschaften oder Ansichten hat.

Und weil das ja nun schon ziemlich offensichtlich ist, gibts jetzt eine Liste von mir 🙂

http://instagram.com/gelukkigprincess hat mich getagged.

Die Liste für die ich getagged wurde heißt „20 Fakten über mich.“ Sie ist lang. Ihr habt das volle Recht einzuschlafen bevor ihr sie durchgelesen habt.

😉

IMG_0671_

1) Ich spiele immernoch die Sims 3, wenn ich Zeit finde. Im Moment mit meinem Charakter Carrie Bradshaw. 😀

2)  Ich bin ein fürchterlicher 3D Kinogänger – ich rede den ganzen Film darüber wie sehr ich 3D nicht mag und dann bekomme ich auch noch Kopfweh davon (und die Person bei der ich mich beschwere vermutlich auch – sorry Flow…) .

3) Ich bin extrem interessiert an der Funktionsweise unseres Körpers, alternativer Medizin und Selbstheilung und investiere viel Zeit und Geld um mich in diesen Themen weiterzubilden.

4) Ich zünde jeden Tag wenn ich zu Hause bin Kerzen an.

5) Nachdem ich meine aktuelle Arbeit (egal ob Bilder, Uni oder anderes) beendet und abgesendet habe, werde ich ein nervöses Nervenbündel. Selbst wenn ich mit meinem Ergebnis zufrieden bin, glaube ich fest, dass ein anderer es furchtbar finden wird.

6) Ich liebe Cola.

7) Ich würde gerne einmal Motivationskurse geben.

8) Ich kann keine fremden Leute anrufen. Es geht darüber hinaus, dass ich es nicht gern mache. Ich kann es einfach nicht. Ich fange an zu zittern und mir wird schwindelig – komischerweise kann ich Fremde anrufen, wenn es jemandem hilft den ich liebe. Aber nicht für mich selbst. Ich mag emails.

9) Früh aufzustehen ist für mich sehr schwierig, obwohl ich weiß, dass von 6 bis 11 Uhr am produktivsten bin.

10) Ich denke, dass mein E-Piano eines der besten materiellen Dinge ist die ich besitze. Meine Freunde haben zusammengelegt um mir zu helfen, es finanzieren zu können – das werde ich ihnen niemals vergessen!!

11) Ich glaube, dass Englisch eigentlich meine Muttersprache werden sollte. Einige fühlen sich im falschen Körper geboren – ich fühle mich manchmal in der falschen Sprache geboren.

12) Ich habe ständig große neue Pläne, von denen ich die meisten niemals ausführe.

13) Ich denke, dass 12) zu meinen schlechtesten Eigenschaften gehört.

14) Ich liebe neon Socken und Pilates / Yoga Leggings.

15) Ich würde hier manchmal gern Kleidung oder Produkte zeigen, habe aber Angst, dass es nicht zum Stil meines Blogs passen würde.

16) Wenn mir jemand sagt, dass ich ihn fröhlicher und glücklicher gemacht habe, als er zuvor war – macht mich das stolzer und glücklicher als alle anderen Dinge die man sagen könnte.

17) Mit Freunden und draußen rede ich schnell und aufgeregt, aber zu Hause mit Flow bin ich oft stundenlang komplett still. Ich glaube das ist meine natürliche Balance.

18) Ich habe extreme Angst im Dunklen. Die Nicht-Bewegen-Nur-Schreien Sorte von Angst.

19) Ich liebe Kochen, aber mit Backen kann ich nichts anfangen.

20) Ich liebe Salat mit Soya-Sauce als Snack. Viel viel besser als Schokolade oder Chips.

<3<3<3

Falls du bis hier gelesen hast möchte ich dir noch sagen, dass du eine wundervolle und wertvolle Person bist!

<3

Was sind deine Fakten?
(10 reichen – 20 fand ich ganz schön viel…)

6 comments

  1. Christine says:

    Ich spiele sogar noch die SIMS2. 😉
    Und mit dem Versenden von Arbeit ergeht es mir genau wie dir… ich schätze das ist ein stückweit normal.

  2. anniliii says:

    Ich wühle mich grad mal wieder quer durch deinen Blog und mir fällt mal wieder auf, wie wunderbar er ist.
    Deine Fakten machen dich herrlich sympathisch 🙂
    Alles Liebe,
    Annika

  3. Das freut mich sehr, dass dir gefällt was ich mir hier so zusammenschreibe 😀 In meinem Herzen ist immer so viel Los dass ich ständig was neues habe was ich mit allen teilen will 🙂 <3

  4. candyshop60 says:

    🙂 Meine Fakten? Zehn? Hm…

    1. Ich bin völlig überzeugter Smartphoneverweigerer… und hab Spaß dabei, man soll es nicht glauben. Manchmal sehe ich mein Handy drei -vier Wochen nicht.
    2. Ich fotografiere nicht grundsätzlich, aber auch, analog. Ich denke es gibt Motive, die dürfen gar nicht anders fotografiert werden – genauso wie es Motive gibt, wo man Farbe lieber weg lassen sollte.
    3. Ich bin Stativmuffel… Aber das muss sich jetzt mal ändern. Ein Vollformatsensor verlangt nach einer in Beton gegossenen Hand 🙂
    4. Ich liebe Schokolade – aber nur die sehr hochpreisigen – und fair trade…
    5. Eis, Eis, Eis – natürlich vom Italiener und dann in MENGEN und zu jeder Jahreszeit!… I love it!
    6. Zu Punkt 8 von Dir 🙂 Ich kann mit jedem telefonieren – wenn ich eine sms sende kann ich ja gleich eine Brieftaube schicken. Die Information ist sofort da – ohne Missverständnisse, ohne langes Hin und Her… eine tolle Erfindung, so ein Telefon. Es macht mich echt kirre, wenn ich ein Shooting habe und das Modell tickert mir vorher ewig hin und her… da kenne ich keinen Spaß!
    7. Ist dein Photo nicht top, hilft Dir auch kein Photoshop!
    8. Ich liebe unsere Katze Diggles über alles… 🙂
    9. Kekse – Die Prinzenrolle – ich sterbe für die Dinger
    10. Leidenschaftlicher Teetrinker.

    Reicht Dir das? Nun ja, wenn das Google liest, dann hab ich zumindest einige Geheimnisse preisgegeben, die die dann wieder für Spamwerbung nutzen können… 🙂 Was für eine Welt!

  5. 😀 Ich hab seit letztem Jahr erst ein Smartphone und kam erstmal überhaupt nicht klar, habe mich inzwischen aber daran gewöhnt und mag besonders Instagram sehr gerne. Unterwegs-Internet habe ich aber nicht. 🙂

Schreibe einen Kommentar