Relax

DIY! Deo Tücher

<3 <3 <3

DIY 01

Ich bin kein medizinischer Ansprechpartner. Meine DIY Tutorials funktionieren für mich und meinen Freund sehr gut, aber es ist möglich, dass sie für dich nicht gleich gut funktionieren. Du folgst den Tutorials auf eigenes Risiko.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=yfzdMT1LV2c]

DIY DeoPads

I) Ihr braucht:

1 Waschlappen ODER besser waschbare Baumwoll-Pads

DIY 01 5

eine Schere, falls ihr einen Waschlappen nutzen wollt

DIY 01 4

1 kleine Schüssel, kein Plastik

DIY 01 8

4 EL destilliertes Wasser

DIY 01 7

1 EL Apfelessig

DIY 01 6

1 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

2 Tropfen ätherisches Lavendelöl

1 Tropfen ätherisches Zitronen Öl

DIY 01 2

1 Löffel

DIY 01 9

etwas um die Pads hinein zu tun, Metall oder Glass

DIY 01 3

II) Anleitung:

1)

Waschlappen zuschneiden, falls ihr keine Baumwoll Pads nutzt

2)

mischt destilliertes Wasser und Essig in der Schüssel

3)

fügt die Öle hinzu und mischt alles

4)

tränkt die Pads in der Mixtur und tut sie in euer Behältnis

III) Wie man die Pads benutzt

Nehmt eure Pads überall hin mit wo ihr sie brauchen könntet und benutzt sie unter dem Arm oder am Rücken. Die Pads beinhalten wertvolle Öle um eure Haut vorm austrocknen zu schützen und das Essig hilft dabei die Bakterien zu töten, die euren Schweiß essen (dieser Vorgang ist der eigentliche Grund für Schweißgeruch, Schweiß selbst hat keinen bemerkbaren Geruch). Die Pads werden euch NICHT daran hindern zu schwitzen (Ich denke, dass es niemals eine gute Idee ist, den Körper am Schwitzen zu hindern. Man überhitzt und im Endeffekt schwitzt man einfach nur an einer anderen Stelle des Körpers.)

Benutzt die Pads NICHT im Gesicht. Sie können durch die Kombination von Zitrone und Minze eine allergische Reaktion auslösen, wenn man sensible Haut hat.  Wenn ihr offene Wunden habt benutzt die Pads NICHT! Die Minze wird die Wunden verschlimmern.

<3 <3 <3

Schreibe einen Kommentar