Allgemein

Weinprobe-Mädelsabend-Vom-Fass-Rostock-Wein 8

Mädelsabend – Weinprobe bei Vom Fass

Ich gehöre zu den Menschen,

die kein Problem damit haben, den ganzen Tag mit ihrem Partner zu verbringen.

Im Post „Beziehungsfähigkeiten“ habe ich euch darüber auch schon einmal mehr berichtet.

Aber machmal, gibt es nichts schöneres als einen Mädelsabend.

Weil ich mir durch die Selbstständigkeit oft nicht mehr so viel Zeit nehme um Freunde zu treffen, wie vorher – und auch die Mädels mittlerweile eine ganze Menge mit der Arbeit zu tun haben, sehen wir uns zu selten.

Deswegen haben wir letztes Jahr damit angefangen immer wieder zur Weinprobe bei
Vom Fass zu gehen. Da wir fast bei jeder Weinprobe dabei sind (die findet 3x im Jahr statt) kennt man uns nun langsam auch schon 😉

Ich möchte euch ein bisschen davon berichten, weil ich glaube, dass das auch für euch ein schöner Mädelsabend sein könnte.

Weinprobe-Mädelsabend-Vom-Fass-Rostock-Wein 6

Weinprobe bei Vom Fass

Das Logo des Geschäftes finde ich immer wieder lustig, weil das ein bisschen nach Wäscherei ausschaut, und ich früher auch immer dachte das wäre eine Reinigung bis ich mal hineingeschaut habe 😀

Weinprobe-Mädelsabend-Vom-Fass-Rostock-Wein 2

Wir treffen uns immer vor dem Geschäft, bis die Tür dann aufgeht und der Abend beginnt.

Der Abend startet damit, dass man sich an den vorbereiteten Tischen einfindet, es gibt den ganzen Abend Wasser dazu und alle Gläser stehen bereit.

Weinprobe-Mädelsabend-Vom-Fass-Rostock-Wein

Weinprobe-Mädelsabend-Vom-Fass-Rostock-Wein 1

Danach werden die Weine vorgestellt und die Probe geht los.

Man kann die ganze Zeit von kleinen Snacks mit verschiedenen Dips naschen, was ich immer wieder sehr schön finde – denn nur Wein trinken ganz ohne was zum Knabbern mag ich nicht so gern.

Man darf sich nachschenken lassen und wenn ein Wein dabei ist, den man nicht mag muss man ihn natürlich nicht austrinken.

Weinprobe-Mädelsabend-Vom-Fass-Rostock-Wein 3

Die Atmosphäre finde ich immer sehr angenehm für einen Mädelsabend. Wenn du kein Weinprofi bist und dich zwischen Schnüffeln, Schlürfen und Spucken völlig unwohl fühlen würdest, dann kann ich dir nur Vom Fass ans Herz legen, weil man da einfach ganz „normal“ sein darf. Ihr dürft euch schick machen, werdet aber auch in Jeans und T-Shirt nicht schief angesehen. Man darf einen Witz machen und muss kein Vollprofi sein. Es gibt kein Herabsehen sondern schöne Tipps und leckeren Wein, den man auch noch bezahlen kann.

Zum Schluss gehen wir meist alle mit einer Flasche heraus, denn irgendein Wein überzeugt uns immer!

So erinnert man sich beim nächsten Mädelsabend mit dem Wein auf der Couch auch noch an die Weinprobe zurück. Für mich immer wieder ein schönes Erlebnis, das bei uns schon Kult-Faktor hat!Weinprobe-Mädelsabend-Vom-Fass-Rostock-Wein 5

Was macht ihr am liebsten am Mädelsabend?

Die Weinprobe habe ich selbst bezahlt. Ich bekomme nichts dafür, dass ich diesen Artikel schreibe und empfehle euch generell nur, was mich überzeugt hat. 

Selbstbewusstsein03

Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein02

Es schimmert, als der heilige Gral der Selbstfindung.

Es scheint der Schlüssel zu Tür und Tor von Erfolg, Macht und Reichtum.

Es scheint die Eintrittskarte zu sein, in das Karussell der Anerkennung.

Es ist mysteriös – unfassbar und doch allgegenwärtig.

Definiert sich über seine Abwesenheit genauso wie über sein Vorhandensein.

Selbstbewusstsein.

Aber ist es das?

Interpretierst du nicht zu viel?

„Schüchtern“, „Unsicher“ – das sollen die Gegenteile sein, weil „Unbewusst“ unsere Definition durcheinander bringt.

Ist ein unsicherer, stiller Mensch sich seiner selbst weniger bewusst, als ein lauter, geselliger Mensch?

Nein.

Selbstbewusstsein ist nichts weiter, als das Bewusstsein, seiner selbst.

Das Ich.

Das was uns ausmacht.

Das sind wir!

Man brüstet sich mit Selbstbewusstsein und meint eigentlich Selbstvertrauen & Angstfreiheit, Mut & Voranschreiten.

Das Selbstbewusstsein anderer zu stärken, ist eine riesige Maschinerie.

„Den Job nicht bekommen?

Die Beziehung gar nicht erst angefangen?

Nicht für dich eingestanden, obwohl du ungerecht behandelt wurdest?

Ganz klar, da fehlt Selbstbewusstsein.“

Selbstbewusstsein01

Ich sage halt.

Das Wort ist falsch.

Ein jeder ist sich seines Selbst bewusst.

Ein jeder hat Selbstbewusstsein – was würde denn passieren, wenn dieses uns entschwindet?

Wir verlören unsere Definition als Mensch. Als bewusstes Wesen.

Das kann doch nicht richtig sein.

Zu glauben, dass du nicht selbstbewusst bist.

Dein Selbstvertrauen kann geschwächt sein, deine Angst groß, deine Zukunft ungewiss, dein Fortschritt gelähmt, deine Liebe erschüttert, deine Hoffnung ganz klein.

Aber dein Selbstbewusstsein.

Das ist da.

Solange du DU bist.

Selbstbewusstsein03